Aer Lingus

Reg: Ireland
IATA: EI
ICAO: EIN
Callsign: SHAMROCK
Callsign: Active

Reisekoffer Angebote

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aer Lingus – Die irische Fluggesellschaft, im Überblick

Aer Lingus ist eine irische Fluggesellschaft mit Sitz in Dublin. Gegründet im Jahr 1936, hat sie sich im Laufe der Jahre zu einer der wichtigsten Fluggesellschaften Europas entwickelt und bietet heute ein umfangreiches Streckennetz innerhalb Europas sowie zwischen Europa und Nordamerika an. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die Geschichte, die Flotte, das Streckennetz und die Services von Aer Lingus.

Geschichte:
Aer Lingus wurde am 22. Mai 1936 als staatliche Fluggesellschaft gegründet und nahm am 27. Mai 1936 ihren Betrieb auf. Anfangs betrieb die Gesellschaft Flüge zwischen Dublin und Bristol. Im Laufe der Jahre erweiterte sie ihr Streckennetz und führte Transatlantikflüge ein. 2006 wurde Aer Lingus privatisiert und ist seitdem an der irischen Börse gelistet.

Flotte:
Die Flotte von Aer Lingus besteht aus einer Vielzahl von Flugzeugen, darunter Airbus A320, A321, A330 und A350. Mit insgesamt über 60 Flugzeugen bedient die Fluggesellschaft sowohl Kurzstrecken- als auch Langstreckenflüge.

Streckennetz:
Aer Lingus bedient zahlreiche Ziele innerhalb Europas, darunter London, Paris, Barcelona, Rom und Amsterdam. Zusätzlich bietet die Fluggesellschaft Flüge von Europa nach Nordamerika an, darunter Ziele wie New York, Boston, Chicago und Los Angeles. Mit Strecken zu über 100 Zielen ist Aer Lingus eine attraktive Option für Reisende, die sowohl in Europa als auch in Nordamerika unterwegs sind.

Services:
Aer Lingus bietet ihren Passagieren eine Vielzahl von Services an Bord an. In der Economy Class gibt es kostenfreies WLAN, kostenlose Getränke und Snacks sowie Entertainment-Optionen. In der Business Class stehen den Passagieren komfortable Sitze, ein erweitertes Speiseangebot und ein exklusiver Lounge-Zugang zur Verfügung. Aer Lingus legt großen Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit.

FAQ:

1. Wie viele Gepäckstücke darf ich bei Aer Lingus mitnehmen?
Die Anzahl der erlaubten Gepäckstücke hängt von der gebuchten Klasse und dem Reiseziel ab. Für genauere Informationen besuchen Sie bitte die Aer Lingus-Website oder kontaktieren Sie den Kundenservice.

2. Kann ich meinen Sitzplatz bei Aer Lingus im Voraus wählen?
Ja, Aer Lingus bietet die Möglichkeit, den Sitzplatz im Voraus gegen eine geringe Gebühr zu wählen. Dies kann während der Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt über das Online-Portal oder den Kundenservice erfolgen.

3. Welche Zahlungsmethoden akzeptiert Aer Lingus?
Aer Lingus akzeptiert eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter Kreditkarten (Visa, Mastercard), Debitkarten und verschiedene Online-Zahlungsmethoden wie PayPal.

4. Bietet Aer Lingus Hilfe für Passagiere mit besonderen Bedürfnissen an?
Ja, Aer Lingus ist bestrebt, allen Passagieren den bestmöglichen Service zu bieten. Passagiere mit besonderen Bedürfnissen können während der Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt spezielle Assistenzleistungen anfordern.

Glossar:

1. Fluggesellschaft – Eine Firma, die kommerzielle Flüge anbietet.
2. Streckennetz – Das Netzwerk von Flugzeugrouten einer Fluggesellschaft.
3. Transatlantikflug – Ein Flug über den Atlantischen Ozean zwischen Europa und Nordamerika.
4. Privatisierung – Der Prozess, bei dem eine staatliche Firma in den privaten Sektor überführt wird.
5. Börse – Ein organisierter Markt, an dem Wertpapiere gehandelt werden.
6. Flotte – Die Gesamtheit aller Flugzeuge einer Fluggesellschaft.
7. Airbus – Ein europäischer Flugzeughersteller.
8. Kurzstreckenflug – Ein Flug auf einer relativ kurzen Distanz.
9. Langstreckenflug – Ein Flug auf einer relativ langen Distanz.
10. Passagier – Eine Person, die mit einem Flugzeug reist.
11. WLAN – Drahtlose Internetverbindung.
12. Economy Class – Die Standardklasse in einem Flugzeug.
13. Business Class – Die gehobene Klasse in einem Flugzeug.
14. Kundenservice – Die Abteilung oder der Bereich, der sich um die Anliegen der Kunden kümmert.
15. Gepäckstück – Ein Gegenstand, den ein Passagier während einer Reise mit sich führt.
16. Sitzplatz – Der Platz, auf dem ein Passagier im Flugzeug sitzt.
17. Zahlungsmethode – Die Art und Weise, wie eine Bezahlung erfolgt.
18. Kreditkarte – Eine Karte, die es dem Inhaber ermöglicht, auf Kredit einzukaufen.
19. Debitkarte – Eine Karte, mit der direkt auf das eigene Bankkonto zugegriffen wird.
20. Assistenzleistung – Eine Unterstützungsmaßnahme für Passagiere mit besonderen Bedürfnissen.

weitere Airlines in Ireland

Aer Lingus

Ireland
SHAMROCK
IATA: EI

CityJet

Ireland
CITY IRELAND
IATA: WX

Ryanair

Ireland
RYANAIR
IATA: FR

Stobart Air

Ireland
STOBART
IATA: RE