Air Rarotonga

Reg: Cook Islands
IATA: GZ
ICAO: RAR
Callsign: RORATONGA
Callsign: Active

Reisekoffer Angebote

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Air Rarotonga: Die Fluggesellschaft der Cookinseln

Air Rarotonga ist die nationale Fluggesellschaft der Cookinseln, einem Inselstaat im Südpazifik. Das Unternehmen wurde im Jahr 1978 gegründet und bietet seitdem regionale Flüge innerhalb der Cookinseln sowie Verbindungen zu anderen pazifischen Inseln an.

Mit einer Flotte von kleinen Propellerflugzeugen bedient Air Rarotonga Flugziele wie Aitutaki, Atiu, Mangaia, Manihiki und Penrhyn innerhalb der Cookinseln. Darüber hinaus gibt es auch internationale Flugverbindungen zu Orten wie Papeete (Tahiti) in Französisch-Polynesien und Avarua (Rarotonga) auf den Cookinseln. Die Fluggesellschaft betreibt insgesamt sechs Flugzeuge, darunter die Britten-Norman Islander und die Embraer EMB 110 Bandeirante.

FAQ:

1. Wie buche ich einen Flug bei Air Rarotonga?
Die Buchung eines Fluges bei Air Rarotonga kann online über ihre offizielle Website oder telefonisch erfolgen. Alternativ können Sie auch ein Reisebüro kontaktieren, um Ihre Flugreservierung vorzunehmen.

2. Welche Gepäckrichtlinien gelten bei Air Rarotonga?
Bei Air Rarotonga ist das aufgegebene Gepäck auf 20 kg pro Person begrenzt. Handgepäck darf nicht schwerer als 4 kg sein.

3. Gibt es Mahlzeiten an Bord von Air Rarotonga-Flügen?
Auf Kurzstreckenflügen innerhalb der Cookinseln werden Snacks und Erfrischungen angeboten. Auf längeren Flügen werden auch warme Mahlzeiten serviert.

4. Kann ich meine Flugbuchung bei Air Rarotonga ändern oder stornieren?
Ja, Flugbuchungen können vor dem geplanten Abflug geändert oder storniert werden. Hierfür können Gebühren anfallen, abhängig von den Tarifbedingungen.

5. Bietet Air Rarotonga Unterhaltung an Bord?
Aufgrund der kurzen Flugdauer innerhalb der Cookinseln wird keine Unterhaltung an Bord angeboten. Auf internationalen Flügen können jedoch Filme oder Musik abgespielt werden.

Glossar:

1. Fluggesellschaft – ein Unternehmen, das Flüge anbietet und Passagiere transportiert.
2. Propellerflugzeug – ein Flugzeug, das von Propellern angetrieben wird.
3. Cookinseln – eine Inselgruppe im Südpazifik, die politisch zu Neuseeland gehört.
4. Pazifik – der größte Ozean der Erde und zwischen verschiedenen Kontinenten gelegen.
5. Flotte – alle Flugzeuge, die einer Fluggesellschaft gehören und von ihr betrieben werden.
6. Aitutaki – eine der Inseln der Cookinseln und ein beliebtes Touristenziel.
7. Papeete – die Hauptstadt von Französisch-Polynesien auf der Insel Tahiti.
8. Reisebüro – ein Unternehmen, das bei der Organisation von Reisen und der Buchung von Flügen und Unterkünften hilft.
9. Gepäckrichtlinien – Regeln, die festlegen, wie viel Gepäck eine Person auf einem Flug mitführen darf.
10. Handgepäck – das Gepäck, das Passagiere im Flugzeugkabinenbereich mitführen.
11. Snacks – kleine Imbisse oder Zwischenmahlzeiten.
12. Mahlzeiten – fertig zubereitetes Essen, das an Bord eines Flugzeugs serviert wird.
13. Kurzstreckenflüge – Flüge mit einer relativ kurzen Flugdauer.
14. Tarifbedingungen – die Bestimmungen und Regeln eines Flugtickets.
15. Stornierung – die Aufhebung einer Flugbuchung.
16. Unterhaltung – Aktivitäten oder Inhalte, die zur Ablenkung oder zum Vergnügen der Passagiere beitragen.
17. Flugdauer – die Zeit, die ein Flugzeug benötigt, um vom Start bis zur Landung zu gelangen.
18. Inselgruppe – eine Ansammlung von Inseln, die geografisch, politisch oder kulturell zusammengehören.
19. Abflug – der Zeitpunkt, an dem ein Flugzeug vom Boden abhebt.
20. Tarif – der Preis, den ein Passagier für einen Flug bezahlen muss.

weitere Airlines in Cook Islands

Air Rarotonga

Cook Islands
RORATONGA
IATA: GZ