Air Seoul

Reg: South Korea
IATA: RS
ICAO: ASV
Callsign: AIR SEOUL
Callsign: Active

Reisekoffer Angebote

Letzte Aktualisierung am 16.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Air Seoul: Alles, was du wissen musst

Air Seoul ist eine südkoreanische Billigfluggesellschaft, die im Jahr 2016 gegründet wurde. Als Tochtergesellschaft der Korean Air bietet sie günstige Flüge innerhalb Asiens an. Mit einer modernen Flotte und einem breiten Streckennetz hat sich Air Seoul schnell einen Namen in der Luftfahrtbranche gemacht. In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte über Air Seoul und findest Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema.

Über Air Seoul

Gründung und Eigentümer: Air Seoul wurde im Jahr 2016 als Tochtergesellschaft der Korean Air gegründet. Sie ist zu 100% im Besitz der Korean Air.

Flugziele: Air Seoul bedient hauptsächlich Ziele in Asien, darunter beliebte Städte wie Tokio, Osaka, Bangkok, Hongkong und viele mehr.

Flugzeugflotte: Die Fluggesellschaft verfügt über eine moderne Flotte von Airbus A321-200 Flugzeugen. Diese Flugzeuge bieten Platz für bis zu 195 Passagiere und sind mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Gepäckbestimmungen: Die genauen Gepäckbestimmungen können je nach gebuchter Ticketkategorie variieren. In der Regel darf jeder Passagier ein Handgepäckstück mit einem Gewicht von bis zu 10 kg mit an Bord nehmen. Aufgegebenes Gepäck ist in der Regel kostenpflichtig und die erlaubte Menge variiert je nach Ziel und Tarifklasse. Es wird empfohlen, die Gepäckbestimmungen vor der Reise auf der offiziellen Website von Air Seoul zu überprüfen.

Bordunterhaltung: Alle Flugzeuge von Air Seoul sind mit Unterhaltungssystemen an Bord ausgestattet. Passagiere können aus einer Vielzahl von Filmen, TV-Serien, Musik und Spielen auswählen, um ihre Flugzeit angenehmer zu gestalten.

Kundenprogramm: Air Seoul bietet ein Kundenprogramm namens „Air Seoul Club“ an. Passagiere können sich für das Programm registrieren und Punkte sammeln, die gegen Flugprämien, Upgrades und weitere Vorteile eingelöst werden können.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) über Air Seoul

1. Welche zusätzlichen Leistungen bietet Air Seoul an Bord an?
Air Seoul bietet kostenpflichtige Speisen und Getränke an Bord an. Passagiere können aus einer Auswahl an warmen Mahlzeiten, Snacks und alkoholischen sowie alkoholfreien Getränken wählen.

2. Was ist der Unterschied zwischen einem Economy Class- und einem Business Class-Ticket bei Air Seoul?
Die Economy Class bietet grundlegende Annehmlichkeiten, während die Business Class zusätzliche Vorteile wie größere Sitzplätze, Premium-Verpflegung und ein erweitertes Unterhaltungsangebot bietet.

3. Wie kann man bei Air Seoul einchecken?
Passagiere können entweder am Flughafenschalter von Air Seoul oder online über die offizielle Website oder die mobile App einchecken.

4. Kann man bei Air Seoul Sitzplätze im Voraus reservieren?
Ja, Passagiere können ihre Sitzplätze im Voraus gegen eine Gebühr reservieren. Die Verfügbarkeit kann jedoch je nach Tarifklasse und Buchung variieren.

5. Welche Zahlungsmöglichkeiten akzeptiert Air Seoul?
Air Seoul akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden, darunter Kreditkarten, Debitkarten und Online-Zahlungsdienste wie Paypal. Die genauen Zahlungsoptionen hängen jedoch von der jeweiligen Buchungsplattform ab.

Glossar der Begriffe

1. Billigfluggesellschaft: Eine Fluggesellschaft, die Flüge zu niedrigen Preisen anbietet.
2. Tochtergesellschaft: Ein Unternehmen, das im Besitz eines anderen Unternehmens ist.
3. Streckennetz: Die Gesamtheit der Flugverbindungen einer Fluggesellschaft.
4. Flotte: Alle Flugzeuge, die von einer Fluggesellschaft betrieben werden.
5. Airbus A321-200: Ein Flugzeugmodell des Herstellers Airbus, das Platz für bis zu 195 Passagiere bietet.
6. Gepäckbestimmungen: Regeln und Einschränkungen bezüglich des erlaubten Gewichts und der Größe des Gepäcks.
7. Handgepäck: Das Gepäck, das ein Passagier mit in die Kabine nehmen darf.
8. Unterhaltungssystem: Systeme in Flugzeugen, die den Passagieren Filme, Musik und Spiele zur Verfügung stellen.
9. Kundenprogramm: Ein Programm, das treuen Kunden Vorteile und Belohnungen bietet.
10. Flugprämien: Kostenlose Flüge oder Upgrades für Mitglieder eines Kundenprogramms.
11. Upgrades: Aufwertung von einer niedrigeren Klasse zu einer höheren Klasse.
12. Tarifklasse: Kategorien von Ticketpreisen, die unterschiedliche Bedingungen und Vorteile bieten.
13. Business Class: Eine höhere Klasse von Flugtickets mit zusätzlichen Annehmlichkeiten und Serviceleistungen.
14. Economy Class: Die Basisklasse von Flugtickets ohne zusätzliche Annehmlichkeiten.
15. Online Check-in: Ein Check-in-Verfahren, das online über die Website oder App der Fluggesellschaft durchgeführt wird.
16. Sitzplatzreservierung: Die Auswahl und Reservierung eines bestimmten Sitzplatzes im Flugzeug.
17. Buchungsplattform: Eine Website oder App, über die Flüge gebucht werden.
18. Kreditkarte: Eine Plastikkarte, mit der Einkäufe und Zahlungen getätigt werden können.
19. Debitkarte: Eine Karte, über die direkt auf das Bankkonto zugegriffen wird, um Zahlungen zu tätigen.
20. Paypal: Ein Online-Zahlungsdienst, der es Benutzern ermöglicht, Geld sicher online zu senden und zu empfangen.

Mit diesen Informationen solltest du nun bestens über Air Seoul informiert und bereit für deine nächste Reise sein!

weitere Airlines in South Korea

Air Busan

South Korea
AIR BUSAN
IATA: BX

Air Pohang

South Korea
AIR POHANG
IATA: AB

Air Seoul

South Korea
AIR SEOUL
IATA: RS

Air Incheon

South Korea
AIR INCHEON
IATA: KJ

Asiana Airlines

South Korea
ASIANA
IATA: OZ

Eastar Jet

South Korea
EASTARJET
IATA: ZE

Jin Air

South Korea
JIN AIR
IATA: LJ

Korean Air Cargo

South Korea
KOREAN AIR
IATA: KE

T'way Air

South Korea
TEEWAY
IATA: TW